Thema
  • Was die Raupe das Ende der Welt nennt, nennt der Rest der Welt den Schmetterling.

    Laotse
    Thema: Trauer
  • Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen die an ihn denken.

    Unbekannt
    Thema: Trauer
  • Es sind die Lebenden, die den Toten die Augen schließen. Es sind die Toten die den Lebenden die Augen öffnen.

    Slawisches Sprichwort
    Thema: Trauer
  • Leben aber muss man das ganze Leben hindurch lernen, und worüber du dich vielleicht noch mehr wundern wirst: Auch sterben muss man das ganze Leben lernen.

    Seneca
    Thema: Trauer
  • Gott hat uns aus der Tiefe seines Herzens für eine Weile ins Leben gerufen und nimmt uns danach wieder in seinen ewigen Schoß zurück. Er führte mich hinaus ins Weite. Er befreite mich.

    Psalm 18,20
    Thema: Trauer
  • Leuchtende Tage, nicht weinen, das sie vorüber, lächeln, dass sie gewesen sind.

    Konfuzius
    Thema: Trauer
  • Die Lebe ist stärker als der Tod und die Schrecken des Todes. Allein die Liebe erhält und bewegt unser Leben.

    Iwan Turgenew
    Thema: Trauer
  • Auf den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit dahin.

    Jean de La Fontaine
    Thema: Trauer
  • Abschied und Tod sind nur andere Worte für Neuanfang und Leben. Alles, was du zurücklässt, findest du in einer anderen Form immer wieder.

    Tibetische Weißheit
    Thema: Trauer
  • Schön ist alles, was Himmel und Erde verbindet: der Regenbogen, die Sternschnuppe, der Tau, die Schneeflocke, doch am schönsten ist das Lächeln eines Kindes.

    Unbekannt
    Thema: Geburt
  • Das Leben jedes Menschen ist ein von Gotteshand geschriebenes Märchen.

    Hans Christian Andersen
    Thema: Geburt, Taufe
  • Wo man Liebe aussät, da wächst Freude empor.

    William Shakespeare
    Thema: Geburt