Nutzungsbedingungen

1. GELTUNGSBEREICH

Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Webseiten unter den URLs http://www.groh-verlag.de, http://www.groh.de sowie die dazugehörigen Dienste, die von der GROH Verlag GmbH ("Verlag"), Kleinfeldstraße 4, D-82110 Germering, vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Doris Janhsen und Josef Röckl, betrieben werden.


2. WEBSEITEN

2.1 Zur Nutzung der Webseiten und Dienste des Verlages sind alle Nutzer berechtigt, die voll geschäftsfähig sind oder mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertretungsberechtigten handeln.

2.2 Der Verlag bemüht sich um sorgfältige Pflege und Wartung seiner Webseiten. Der Verlag gewährleistet jedoch nicht, dass seine Webseiten jederzeit erreichbar sind. Der Verlag steht ferner nicht dafür ein, dass seine Webseiten stets auf dem neuesten Stand und fehlerfrei sind. Es können Verzögerungen, Schreibfehler aber auch Fehlinformationen auftreten.

2.3 Bücher des Verlags können nicht direkt über seine Webseiten erworben werden. Der Verlag weist jedoch an gegebener Stelle auf die Möglichkeiten hin, wie der Nutzer bei der A. Stein'schen Buchhandlung online Bücher bestellen kann. Ein Vertrag kommt dann ausschließlich mit der A. Stein'schen Buchhandlung und zu den angegebenen Konditionen zustande. Der Verlag ist weder Vertreter noch Erfüllungsgehilfe der A. Stein'schen Buchhandlung. Er übernimmt keine Haftung für Ansprüche in Zusammenhang mit der Bestellung, noch für die Webseiten der A. Stein'schen Buchhandlung und deren Inhalte.

2.4 Der Verlag behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen sowie die Inhalte und Struktur der Webseiten und Dienste jederzeit zu ändern. Hierzu gehört auch, bestimmte Angebote und Dienste kostenpflichtig zu gestalten oder ganz einzustellen.


3. PFLICHTEN DES NUTZERS

3.1 Jeder Nutzer der Webseiten und Dienste des Verlags ist für sämtliche seiner Aktivitäten selbst verantwortlich.

3.2 Die Nutzer sind ferner verpflichtet, das Recht der Bundesrepublik Deutschland einzuhalten. Vor allem verpflichtet sich jeder Nutzer zur Einhaltung der geltenden Jugendschutzvorschriften.

3.3 Die Webseiten und Dienste des Verlags dürfen nicht für rechtswidrige Zwecke verwendet werden. Insbesondere ist es untersagt, Dritte ohne deren Wissen und Einwilligung für den Newsletterdienst anzumelden. Ferner dürfen keine Ecards und/oder Buchempfehlungen an Unbekannte verschickt oder Bekannte hiermit belästigt werden.

3.4 Nutzeraktivitäten, die darauf zielen, die Webseiten des Verlags funktionsuntauglich zu machen oder zumindest deren Nutzung zu erschweren, sind verboten und können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden.


4. HAFTUNG

4.1 Der Verlag haftet nur, soweit dem Verlag, ihren Erfüllungsgehilfen und/oder gesetzlichen Vertretern ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zur Last fällt. Dies gilt nicht, soweit wesentliche Pflichten des Vertrags durch den Verlag, ihre Erfüllungsgehilfen und/oder gesetzlichen Vertreter verletzt werden.

4.2 Im Falle leichter Fahrlässigkeit ist eine Haftung des Verlags und/oder ihren Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertretern bei Vermögensschäden hinsichtlich mittelbaren Schäden, insbesondere Mangelfolgeschäden, unvorhersehbaren Schäden oder untypischen Schäden sowie entgangenem Gewinn ausgeschlossen.

4.3 Eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung des Verlags - insbesondere eine gesetzliche Garantiehaftung - bleibt von den vorstehenden Haftungseinschränkungen unberührt. Gleiches gilt für die Haftung des Verlags bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

4.4 Die Ziffern 4.1 bis 4.3 umfassen sämtliche vertraglichen und nicht vertraglichen Ansprüche, die aus dieser Vereinbarung bzw. der Nutzung der Webseiten und Dienste des Verlags resultieren.
 

5. MARKEN- UND URHEBERRECHT

5.1 "GROH" ist ein eingetragenes Zeichen. Logos und anderweitige Kennzeichen (insbesondere auch Werktitel) sind ebenfalls durch das Markenrecht geschützt. Die Verwendung dieser Bezeichnung(en) oder der dazugehörigen Logos ist nur bei vorheriger schriftlicher Zustimmung des Verlags gestattet.

5.2 Ferner sind die Inhalte der Webseiten des Verlags, insbesondere Fotos, urheberrechtlich geschützt. Diese dürfen außer für private Zwecke daher nicht vervielfältigt oder anderweitig genutzt werden. Eine Veröffentlichung bedarf des vorherigen Einverständnisses durch den Verlag.
 

6. WIDERRUFSBELEHRUNG

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

Gesetzliches Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen ihren Vertrag mit der A. Stein'sche Buchhandlung GmbH zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tage an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie der

A. Stein`sche Buchhandlung GmbH
Alexander Stein
Steinerstraße 10
59457 Werl
E-Mail: widerruf@buchversand-stein.de
Telefon: +49 (0)2922 / 9500-100
Fax: +49 (0)2922 / 9500-333

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das zur Verfügung gestellte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Hier können Sie das Muster-Widerrufsformular als PDF speichern oder drucken.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie Ihren Vertrag widerrufen, hat die A. Stein'sche Buchhandlung GmbH Ihnen alle Zahlungen, die sie von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahmen der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei der A. Stein'sche Buchhandlung GmbH eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden sie dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die A. Stein'sche Buchhandlung GmbH kann Ihnen die Rückzahlung verweigern, bis sie die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie die A. Stein`sche Buchhandlung GmbH über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

A. Stein`sche Buchhandlung GmbH
Alexander Stein
Steinerstraße 10
59457 Werl

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


7. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

7.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

7.2 Gerichtsstand ist München, soweit der Nutzer Kaufmann ist.

7.3 Diese Nutzungsbedingungen sind unter http://www.groh.de/nutzungsbedingungen.php abrufbar. Sie stehen nur in deutscher Sprache zur Verfügung.