Tipps für die Reisevorbereitung

Endlich ist es soweit - wir dürfen wieder reisen und können jetzt unseren Sommerurlaub planen! Entdecke in diesem Blogbeitrag nützliche Tipps und Checklisten zum Ausdrucken mit Allem, was für deine nächste Reise wichtig ist. 

Nur noch 4 Wochen bis zum wohlverdienten Urlaub...

Noch scheint der Urlaub in weiter Ferne. Dennoch solltest du schon jetzt mit den ersten Vorbereitungen anfangen: mache einen Termin beim Arzt und kümmere dich um eventuell wichtige Impfungen. Hast du dir schon Gedanken darüber gemacht, wie du finanzielle Themen regeln möchtest? Wir würden dir empfehlen eine Kreditkarte zu beantragen und auch ein wenig Bargeld in die Währung des Ziellandes umzutauschen. Falls du im Ausland ein Auto mieten oder kaufen möchtest, solltest du  noch einen internationalen Führerschein beantragen. Diesen bekommst du beim Straßenverkehrsamt an deinem Wohnort. Auch deinen Handyvertrag kannst du bei deinem Anbieter umstellen, damit du jederzeit erreichbar bist und keine zusätzlichen Kosten anfallen. Und nun noch die bürokratischen Themen: Ist dein Ausweis noch gültig? Musst du noch ein Visum beantragen? Und eine weitere Empfehlung: schließe eine Auslandskrankenversicherung für alle Fälle ab. 

Nur noch 7 Tage, dann geht es los...

So langsam rückt der Urlaub in greifbare Nähe! Da wird es höchste Zeit, sich um weitere Formalitäten zu kümmern. Du kannst dir zum Beispiel Stress bei der Fahrt ersparen, wenn du dich schon vorher online um die passende Vignette kümmerst, falls es deine Strecke erfordert. Sicherheitshalber solltest du auch Kopien von deinen Ausweisen und Co. machen. Falls du länger unterwegs bist, kümmere dich darum, was mit deiner Post passiert, die während deiner Abwesenheit ankommt. Zeitungs- oder Zeitschriftenabos könntest du zum Beispiel ganz einfach um- oder abbestellen. Außerdem raten wir dir, die wichtigsten Notfall-Telefonnummern in deinem Zielland rauszusuchen ( Notruf, Deutsche Botschaft, etc.). Zu guter Letzt solltest du noch einmal alle deine Dokumente checken (Tickets etc.).

Nur noch 3 Tage...

Nun wird es Zeit für die letzten Einkäufe. Denk daran alle wichtigen Kosmetikartikel einzukaufen, die du so brauchst. Fast alles gibt es mittlerweile in Reisegrößen. Damit sparst du dir Platz und Gewicht in deinem Koffer. Auch die Reiseapotheke solltest du noch einmal auffrischen. Die wichtigsten Bestandteile der Reiseapotheke findest du hier kostenlos zum Download

Außerdem solltest du dich nun darum kümmern, dass alle Klamotten, die du einpacken möchtest bereit dafür im Schrank liegen und wenn nötig noch ein paar Maschinen Wäsche anschmeißen. Jetzt ist es auch an der Zeit sich darum zu kümmern, wer in deiner Abwesenheit deine Pflanzen gießt und einen Ersatzschlüssel bei den Eltern oder den Nachbarn zu deponieren. 

Am Abend davor...

Jetzt ist die Vorfreude auf dem Höhepunkt. Du bist mich Sicherheit super ungeduldig und möchtest nun endlich los. Also ist das wichtigste To Do am Vorabend sich so richtig auf das Abenteuer Urlaub zu freuen. Außerdem solltest du nun deine Koffer packen (natürlich darf dein Reisetagebuch nicht fehlen - eine Auswahl von großen und kleinen Reisetagebüchern findest du hier) und wenn möglich und nötig auch schon einchecken, damit du dir die Zeit am Flughafen sparst. Dann musst du  nur noch den Wecker auf die richtige Uhrzeit stellen (falls du fliegst solltest du einen großzügigen Puffer für den Verkehr einbauen) und deiner Auszeit steht nichts mehr im Wege.

Am Abreisetag...

Endlich geht es looooooos! Jetzt nur noch schnell den Kühlschrank leeren, wenn nötig Proviant vorbereiten, den Stecker von elektronischen Geräten ziehen, Müll wegbringen und alle Lichter ausmachen, die Haustüre hinter dir abschließen und auf geht´s!

Alle Checklisten und Einkaufslisten findest du hier kostenlos zum Ausdrucken

Du möchtest, dass deine Reise etwas ganz Besonderes wird? Dann lese hier auch unseren Artikel mit 5 Tipps, die deinen nächsten Urlaub unvergesslich machen!

Unsere Reisetagebücher

Die Autorin

"The brain" der Marketingabteilung. Sie ist furchtlos im Umgang mit noch so großen Listen und Zahlen. Ihre Schnelligkeit und ihr Organisationstalent bringen Klarheit in jede chaotische Planung und sie gibt der kleinen aber feinen und mitunter auch ganz schön landunter rudernden Abteilung Struktur! Sie pflegt und füttert liebevoll unsere Website und kümmert sich u.a. um unsere digitalen Händlerkanäle wie das VLB.