Süße DIY Mini-Blumentöpfe

Immer häufiger finden Menschen Gefallen daran, Deko selbst zu bauen und zu basteln und ihre Kreativität auszuleben. Wir haben ein tolles Upcycling-Projekt für euch vorbereitet, das zudem noch ein süßer Hingucker im Regal ist.

Das brauchst du

 

  • Mini-Gläser (wir haben die Mini-Nutellagläser hiefür verwendet)
  • Mini-Pflanzen (Sukkulenten, Kakteen, eigenen Pflanzenableger würden hier bestimmt auch super funktionieren)
  • Farbsprays in Farben deiner Wahl
  • evtl. schwarzen Edding zum Bemalen der Blumentöpfe

So geht´s

Spüle die Gläser ordentlich aus und entferne ggf. Klebereste der Etiketten. Besprühe die Gläser nun mit den Farbsprays und lass sie gut trocknen. Wenn du willst, kannst du die Töpfe dann mit einem Edding bemalen oder auch mit z.B. Blattgold verzieren. Nun musst du die Blumentöpfe nur noch bepflanzen und einen schönen Ort zum Aufstellen finden!

Viel Spaß beim Basteln!

Hier kannst du dir die Anleitung herunterladen.

Die Autorin

Die liebe Jasmin ist der kreative Kopf hinter unseren Social Media Kanälen Facebook und Instagram. Außerdem hat sie als gelernte Fotografin immer einen lockeren Finger am Abzug ihrer Kamera und versorgt uns mit wundervollen Fotos. Und wenn sie nicht gerade am Redaktionsplan feilt oder neue DIYs für euch bastelt, erheitert sie uns mit lustigen Geschichten über ihre vierbeinige Mitbewohnerin- ihre Katze Kiara.