Spekulatius-Tiramisu

Diese wundervoll weihnachtliche Nachspeise ist im Handumdrehen hergestellt und schmeckt beeindruckend lecker!

Zuerst die Sahne schlagen und mit Mascarpone, Quark, Zucker und Vanillezucker vermischen. Dann kann auch schon mit dem Schichten losgelegt werden. Besonder schön sieht das Spekulatius-Tiramisu in kleinen Gläschen aus, es kann aber auch schön in einer großen Form geschichtet werden: Immer abwechselnd Creme, Beeren und Spekulatius verteilen. Die oberste Schicht sollte dann wieder Creme sein. 

Das fertige Tiramisu dann nach Wunsch mit Kakao und gefrorenen Früchten dekorieren und bis zum Verzehr kalt stellen. 

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (bei vielen kleinen Gläschen natürlich länger)

Zugeordnete Tags

Weihnachten Advent Adventskalender