Mürbteig Plätzchen

Mürbteig Plätzchen wie von Oma dürfen auf keinem Plätzchenteller fehlen! Mit diesem Rezept kannst du eine wundervoll bunte Mischung aus allen Formen und Farben zaubern.

Puderzucker, Butter, Eigelb und Salz cremig verrühren. Das Mehl dazugeben und schnell verknete. Die zu einer Kugel geformte Masse in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank legen. Den Teig auf einer leicht mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche dünn (ca. 2-4 mm) ausrollen und ausstechen. Die Plätzchen auf mittlerer Schiene bei 180° backen.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde 

Ruhezeit: 2 Stunden

Backzeit: 8-10 Minuten pro Blech                                                                                                                                                                                                          

Zugeordnete Tags

Weihnachten Advent Adventskalender