DIY Entspannungsbad für den Abend

Ein stressiger Arbeitstag liegt hinter dir und du möchtest jetzt erstmal so richtig abschalten? Zeit für ein ausgedehntes Entspannungsbad mit Selfmade-Design! Anis und Lavendel sorgen für einen beruhigenden und harmonisierenden Ausklang des Tages.

Was brauchst du?

  • 2 EL Meersalz
  • 3 Tropfen Anis Aromaöl
  • 8 Tropfen Lavendel Aromaöl
  • Schraubglas zum Aufbewahren oder Verschenken

Nun musst du nur noch die Zutaten miteinander vermengen, in´s Badewasser geben und die Ruhe genießen!

Du kannst natürlich auch gleich mehr Badesalz anrühren und in einem Schraubglas verstauen.

Hier kannst du dir das DIY downloaden.

Die Autorin

Die liebe Jasmin ist der kreative Kopf hinter unseren Social Media Kanälen Facebook und Instagram. Außerdem hat sie als gelernte Fotografin immer einen lockeren Finger am Abzug ihrer Kamera und versorgt uns mit wundervollen Fotos. Und wenn sie nicht gerade am Redaktionsplan feilt oder neue DIYs für euch bastelt, erheitert sie uns mit lustigen Geschichten über ihre vierbeinige Mitbewohnerin- ihre Katze Kiara.